Vorstoss

Umsetzung der Gewässerraumzonen

Mit der Umsetzung des Gewässerraums wird es im Baugebiet Auflagen in Form von grösseren Abständen bei Bauvorhaben geben. In den Landwirtschaftszonen spricht man von einer Extensivierung der Bewirtschaftung. Die Auflagen bewirken eine Wertverminderung der Liegenschaften. Die Schaffung der Gewässerraumzonen bedingt aber, dass in allen Zonen vermehrt auf die Einhaltung der Gewässerschutzvorschriften geachtet werden muss. Wir ersuchen den Regierungsrat folgende Fragen zu beantworten:

  1. Wie wird in den Bauzonen der Einsatz von Insektiziden, Herbiziden und Düngemittel in den Gewässerraumzonen überprüft?
  2. Wie werden Personen in ihrer Legitimation für den Einsatz solcher Hilfsstoffe überprüft?
  3. Wer wird für den Vollzug im Gewässerraum zuständig sein? Der Kanton oder die Gemeinden?

Interpellation (PDF)

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt SVP Kantonalpartei

Thomas Tschudi
Beuge 7
8752 Näfels
praesident@svp-gl.ch

Kontakt Junge SVP GL

Roman Zehnder
Panoramaweg 11
8753 Mollis
praesident@junge.svp-gl.ch

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden