Medienmitteilung

#Die Sicht der SVP auf die LR – Sitzung vom 27.01.2021

Glarner Landrat zeigt sich einmal mehr grosszügig

Das einzige was an diesem Morgen an einen haushälterischen Umgang erinnerte, waren die tiefen Temperaturen im Saal. Obschon nicht ganz klar war, ob dies nun einer Sparmassnahme zugeordnet werden sollte, oder ganz einfach dem verspäteten Einstellen der Heizkörper zu verdanken war.

Anschliessend wurde dann mit der grossen Kehle angerührt. Der Landrat zeigte sich an diesem Morgen ausgabefreudig und beschloss trotz Coronakrise und den dadurch benötigten und unbestrittenen Mittel, diverse zusätzliche Ausgaben und dies  fast schon im Eilzugstempo.

Von einer neuen Biodiversitätsstrategie für fast 100`000.- und ohne die kantonseigenen Aufwände gerechnet, bis zu einer zusätzlichen Förderung der musikalischen Bildung für jährlich 250`000.-, der Landrat zeigte sich für jedes noch seine kleine Anliegen offen und spendabel!

Bereits in der kommenden Sitzung wird der Landrat über weitere Corona Härtefallgelder für die betroffenen Betriebe diskutieren. Die SVP Landratsfraktion wird sich dabei für eine echte und gerechte Unterstützung der einzelnen und vom Bund eingeschränkten Unternehmen stark machen.

Trotz allem bleibt die Frage, wie lange sich die Öffentliche Hand, Ausgaben in dieser Höhe noch leisten kann. Wäre da nicht zumindest bei zweitrangigen Themen und Begehren eine gewisse Zurückhaltung angesagt?

#Die Sicht der SVP auf die LR – Sitzung vom 27.01.2021

Artikel teilen
Kategorien
#in den medien
weiterlesen
Kontakt SVP

 

Thomas Tschudi
Beuge 7
8752 Näfels
praesident@svp-gl.ch

Kontakt Junge SVP

Roman Zehnder
Panoramaweg 11
8753 Mollis
praesident@junge.svp-gl.ch

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden